ISB präsentiert nördliches Rheinland-Pfalz auf EXPO REAL

Zum dreizehnten Mal auf Europas größter Messe für Immobilien und Investitionen


Anfang Oktober präsentierte sich die ISB am Gemeinschaftsstand Rheinland-Pfalz zum dreizehnten Mal auf der EXPO REAL, Europas größter Messe für Gewerbeimmobilien und Investitionen in München. Wie bereits in den beiden letzten Jahren war die Landespräsentation auf regionale Schwerpunkte ausgerichtet: Der Yachthafen Marina Neuwied, das Rheinquartier Lahnstein und das Konversionsprojekt „Fritsch-Kaserne“ in Koblenz stehen exemplarisch für das nördliche Rheinland-Pfalz, das in diesem Jahr den Schwerpunkt am Gemeinschaftsstand bildete. In Talkrunden, Expertengesprächen und Projektpräsentationen stellte sich die zukunftsträchtige Region mit vielfältigen Investitionsmöglichkeiten und beispielhaften Standortprojekten vor. An Europas größter Messe für Immobilien und Investitionen nahmen in diesem Jahr auf 64.000 Quadratmetern rund 1.800 Aussteller und 39.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus über 70 Ländern teil. |