Bezahlbares Wohnen in Trier

Förderbescheidübergabe an IFA Gesellschaft für Immobilien mbH & Co. KG in Trier


Mit einem ISB-Darlehen in Höhe von mehr als 1,4 Millionen Euro und rund 288.000 Euro Tilgungszuschuss fördert das Land Rheinland-Pfalz über die ISB den Neubau von zwei Wohnhäusern der IFA Gesellschaft für Immobilien mbH & Co. KG in Trier. Im Rahmen der Bauvorhaben „Paulinstraße“ und „In der Acht“ entstehen insgesamt 23 Wohnungen, von denen 18 gefördert sind. „Die Stadt Trier ist aufgrund ihrer Attraktivität und Lage in der Nähe zu Luxemburg seit Jahren vom Zuzug geprägt. Die Nachfrage nach Wohnraum ist angestiegen und wird weiter steigen. Deshalb freue ich mich sehr, dass hier zwei Projekte, gefördert mit der sozialen Wohnraumförderung des Landes, entstehen werden“, erklärte Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen anlässlich der Förderbescheidübergabe. |