Familienunternehmen im Fokus

 


Zwar prägen globale Konzerne oftmals die Berichterstattung, jedoch handelt es sich bei 90 Prozent aller rheinland-pfälzischen Unternehmen um Familienunternehmen. Bei einer gemeinsamen Veranstaltung der ISB und der Volksbanken Raiffeisenbanken mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums nutzten rund 110 Gäste in Bernkastel-Kues die Gelegenheit, sich in Talks und Best-Practice-Runden über aktuelle Aufgabenstellungen wie beispielsweise die Gewinnung qualifizierten Personals zu informieren und mehr über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten zu erfahren. Zudem gab Alwin Kort von der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz Hinweise und Tipps zum souveränen Umgang mit steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Herausforderungen. |