Unternehme­rinnentag 2014

Selbstständig ist die Frau


Immer mehr Unternehmen in Deutschland werden von einer Frau geführt: Auswertungen des Statistischen Landesamtes zeigen, dass der Frauenanteil unter den Selbstständigen in den letzten zehn Jahren bis 2012 um mehr als 30 Prozent gestiegen ist. Welche Wege in die Selbstständigkeit führen und was es dabei zu beachten gilt, stand im Fokus des diesjährigen Unternehmerinnentags in Mainz. Im Talk sagte Wirtschaftsministerin Eveline Lemke: „Frauen sind so gut ausgebildet wie nie zuvor. Wichtig ist, dass sie ihr Potenzial auch erfolgreich einsetzen.“ Das Bewusstsein der eigenen Stärke war Thema des Impulsreferates von Sabine Asgodom, Management-Trainerin: „Unser Selbstbild entscheidet weitgehend über unseren Erfolg. Leichtigkeit schaffen wir, wenn wir Ballast wie Selbstzweifel oder einen überstrengen inneren Kritiker abwerfen.“ In verschiedenen Workshops konnten die rund 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen erweitern und das eigene Auftreten optimieren. Unter anderem wurden Förderprogramme für Existenzgründerinnen und Tipps zum Hausbankgespräch thematisiert – neben einem gelungenen Selbstmarketing wichtige Qualifikationen für aussichtsreiche Karrieren. |